Ökologische Schafwollprodukte | Hotline: +43 7218 8007

Technische Daten


Nenndichte 28,4 kg/m³ (DWL)
Wärmeleitfähigkeit  λ, 10 tr
0,037 W/(m K)
Nenndichte 19,5 kg/m³ (DWS)
Wärmeleitfähigkeit  λ, 10 tr
0,04 W/(m K)
Wasseraufnahme (d=10cm) < 2 kg/m²
Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl µ = 1
Hygroskopizität 35%
Strömungswiderstand bei 13,8 kg 0,29 kPa s/m²
Brandklassen Klasse E = B2
Resistenz gegen biologische Schädlinge
Das Mottenschutzmittel schützt gegen den Befall von Keratin-verdauenden Insekten. Das Mittel wird wie beim Wollfärben in einem kontrollierten Verfahren bei 40°C aufgebracht. Es geht eine ionische Bindung mit der Wollfaser ein und ist somit dauerhaft wirksam und gesundheitlich unbedenklich.
Klasse 1
Feuchtigkeitsumrechnungskoeffizient fu -0,07 kg/kg
Spezifische Wärmekapazität 1.730 J/(kg K)
Dimensionsstabilität in der Dicke DS(70,90)3
Selbstentzündungstemperatur: Schafwolle benötigt eine hohe Sauerstoffkonzentration in der Luft, um sich zu entzünden, die meist nicht gegeben ist; erlischt daher von selbst und glost im Brandfall vor sich hin. 560°C
Frequenz in Hz
Schallabsorption a (bei einer Stärke von 120 mm)
125
0,56
250
0,81
500
0,95
4000
1,31
Beständigkeit
Schafwolle ist resistent gegen Schimmelpilzbildung. Sie hat eine abstoßende Wirkung auf Nagetiere und ist frostbeständig.

Leistungserklärung Schafwoll Dämmmatte DWS (pdf)